GRAZ repariert

Foto: (c) Repair Café Graz

35. Grazer Repair Café

Datum: Samstag, 09.03.2019, 10 bis 17 Uhr

Ort: Traumwerk/Spektral Graz, Lendkai 45 (Ecke Fellingergasse), 8010 Graz

Was ist geplant?

Vor Ort anwesende reparaturerfahrene HelferInnen unterstützen die BesucherInnen bei gemeinsamen Reparaturversuchen an ihren mitgebrachten defekten Sachen.
Ist ein Reparaturversuch während des  Repair Café nicht möglich, sinnvoll oder sicher, beraten wir auch gerne welche weiteren Schritte machbar sind.
Nicht nur Geräte oder Mechanik kann repariert werden, auch Textiles wie Kleidung kann gemeinsam mit den HelferInnen versucht werden (spezielle Ersatzteile bitte wie immer selbst mitbringen, zB. Reißverschlüsse, Knöpfe, Flicken, etc.!).
Kann es nicht bis zum 09.03.2019 oder einer anderen Repair Café Veranstaltung  (siehe unten) warten, können Fachleute und Profis auch über GRAZ repariert gesucht und gefunden werden.

Wen bzw was bringe ich mit?

Die defekte Sache (Kleidung/Textil, Gegenstand, Gerät, etc.), etwas Geduld (abhängig von Andrang und Defekt kann der Reparaturversuch auch etwas länger dauern) und natürlich Interesse an Nachhaltigkeit. Man/frau muss natürlich nichts mitbringen, man kann auch so vorbeikommen und sich unsere Veranstaltung ansehen, sich unterhalten und über nachhaltige Themen diskutieren oder sogar das eigene Geschick und Wissen einsetzen um bei Reparaturversuchen helfen.

Was genau kann man mitbringen? Grundsätzlich alles was man selbst alleine transportieren und wieder mitnehmen kann. Beispiele für defekte Dinge sind Gehstöcke, gerissene Hosen, Kopfhörer, Fernbedienungen, Radios, Jacken, Handys und Kaffeemaschinen. Falls du dir nicht sicher bist, ob es zu dieser Veranstaltung passt, frag’ einfach unkompliziert per Mail nach 🙂

Wenn du etwas für einen Reparaturversuch mitbringst, würden sich die Veranstalter ebenfalls vorab über eine kurze Info an info@repaircafe-graz.at freuen. Dies erleichtert die Planung und es können ggf. schon im Vorfeld Details abklärt werden.